In Berlin ist Wohnraum knapp | Foto: Yevhenii Baraniuk / unsplash
In Berlin ist Wohnraum knapp | Foto: Yevhenii Baraniuk / unsplash

Wohnraumdruck in deutschen Wirtschaftszentren steigt

Der Bedarf an Wohnraum in den deutschen Wirtschaftszentren steigt laut einer Analyse von Engel & Völkers Commercial kontinuierlich. An sechs der sieben wichtigsten Standorte kann der Wohnungsneubau nicht mit der Bevölkerungszunahme Schritt halten; das Wohnraumdefizit nimmt zu. > weiterlesen

| |
 
Rendering: HoHo Wien und HoHo Next cetus Baudevelopment GmbH und Rüdiger Lainer u Partner Architekten ZT GmbH

Schick, sicher, großstadttauglich: Holzhäuser

Das Wort Holzhaus lässt viele an Gartenlauben, Berghütten oder Farmhäuser denken. Dabei erobert der natürliche Baustoff inzwischen unsere Großstädte. Im Geschosswohnungsbau und sogar als Hochhaus. Ein Grund für die Popularität: Bei Bränden halten Holzstützen länger als Stahl.   > weiterlesen

| | |