Miriam Beul (Agentur textschwester) und Theresa Winkels (Wirtschaftsförderung Düsseldorf) bei der Moderation | Foto: Melanie Zanin

Düsseldorfs Immobilienszene diskutiert über Wohnhochhäuser

Der erste Immobiliensalon Düsseldorf von textschwester Immobilienkommunikation und Wirtschaftsförderung Düsseldorf lockte über 150 Gäste in die Alte Kämmerei. Im Fokus des Vorabend-Events der Polis Convention standen Hochhäuser. > weiterlesen

| | | | | | | | | |
Große Freude bei einem der Teilnehmerteams des 72 Hour Urban Action Wettbewerbs auf Malta 2017 | Foto: 72 Hour Urban Action
Große Freude bei einem der Teilnehmerteams des 72 Hour Urban Action Wettbewerbs auf Malta 2017 | Foto: 72 Hour Urban Action

72 Hour Urban Action – das Streetfest für Architektur in Jena/Lobeda

Für das Echtzeit-Architekturfestival haben das städtische Kulturunternehmen JenaKultur und die Organisatoren 120 Teilnehmer aus über 26 Nationen zusammengebracht. Vom 2. bis zum 5. Mai 2019 werden sie im Jenaer Stadtviertel Lobeda temporäre Architekturkonzepte erschaffen. > weiterlesen

| | | | | | | |
 
Blühende Blume vor Skyline
Es grünt wieder mehr in unseren Großstädten | Foto: Chris Barbalis

Ein Trend schlägt Wurzeln: Urban Gardening macht Städte bienenfreundlicher

Durch Trends wie dem "Urban Gardening" bieten sich in der Stadtentwicklung inzwischen vielfältige Möglichkeiten die Erhaltung der Artenvielfalt aktiv anzugehen. > weiterlesen

| | | | | | |
„Project Milestone“: Futuristsiche Wohnbauten aus dem 3D-Drucker | Foto: Houben /Van Mierlo architecten

(H)ausgedruckt: Ein Stadtteil aus dem 3D-Drucker

Die Einsatzgebiete des 3D-Druckers sind vielfältig. Heutzutage ersetzt das moderne Verfahren bereits in vielen Industriezweigen die herkömmlichen Produktionsschritte und auch im Bauwesen zeichnen sich nun erste Anwendungsfelder ab: In den Niederlanden entstehen bald die ersten Wohnhäuser aus dem 3D-Drucker. > weiterlesen

| | | | | | | | |