Museum DKM auf autobahn immobilienmagazin
Fenster aus Zechensiedlung | Foto: Götz Diergarten

Über Tage: Die Zechensiedlung als Fotokunst

Der Fotograf Götz Diergarten durchstreift 16 Duisburger denkmalgeschützte Zechensiedlungen. Das Duisburger Privatmuseum DKM zeigt, wie der Bernd- und Hilla-Becher-Schüler das Gesehene ordnet. Die wunderbare Schau „Kunst und Kohle – Die schwarze Seite“ mit weiteren Exponaten läuft noch bis zum 18. September. > weiterlesen

| | | |