Gustav Klimt: Gold and Colour ist eine der vier laufenden Ausstellungen der Bassins de Lumière | Foto: Culturespace

Bassins de Lumière – Wasser, Stahlbeton und Digitalkunst

Seit dem 10. Juni 2020 bietet sich den Besuchern der ehemaligen U-Boot-Basis in Bordeaux ein einzigartiges kulturelles Schauspiel: Auf der weltweit größten Fläche für Digitalkunst ließ der private Veranstalter „Culturespaces“ hier mit den Bassins de Lumière eine immersive Multimedia-Installation entstehen. > weiterlesen

| | | | | | | | | |
Die Nachhaltigkeitsinitiative „Acqua di Parma Futura“ macht die Schönheit Italiens auch für zukünftige Generationen erlebbar

„Acqua di Parma Futura“ – Kunst und Kultur als Unternehmensaufgabe

Mit „Acqua di Parma Futura“ macht das zur LVMH-Gruppe gehörende Maison Acqua di Parma Umwelt- und Gesellschaftsthemen zur Unternehmensaufgabe. Im Zentrum des Nachhaltigkeitsprogramms: Die Kunst und Kultur Italiens. > weiterlesen

| | | | |
 
Alex Iwan verbringt ihre Mittagspause mit Peter Lindbergh im Düsseldorfer Kunstpalast – und findet hier Inspiration, Mut und Melancholie | Foto: Marion Lange New York

Auf ein Date mit Peter – Eine Mittagspause im Düsseldorfer Kunstpalast

Mittagspause. Mit dem Rad ins Museum – auf ein Date mit Peter Lindbergh. Die Ausstellung ist spektakulär, auch im Sinne von melancholisch. Denn ist ein großes begehbares in memoriam für Peter Lindbergh, einem der wichtigsten Fotografen der Welt. > weiterlesen

| | | | | |
Mercher, Keiichi Matsuda I Foto: Keiichi Matsuda

Das neue Update kommt: die digitale dusseldorf

< die digitale dusseldorf > , das Festival für digitale Kunst, Musik und Gegenwartskritik ist eine wegweisende kulturelle Veranstaltung mit einzigartigem Format und Inhalt vom 1. bis 17.11. in Düsseldorf. Zwei Wochen lang stehen in subkulturellen Clubs und etablierten Kulturräumen die fruchtbaren Beziehungen zwischen Kreativität und digitaler Technologie im Mittelpunkt. Auf spielerische Weise werden dabei Kunst und Musik, Experiment und Gegenwartskritik, Avantgarde und Pop verbunden. > weiterlesen

| | | | | | | | | |