Immobiliensalon mit Moderatorin Miriam Beul (c)Wirtschaftsförderung Düsseldorf

Neue Hochhäuser müssen zu Düsseldorf passen

Der 2. Immobiliensalon Düsseldorf am Montag, 1. Oktober, machte den frisch konstituierten Hochhausbeirat zum Thema. Die Initiatorinnen – die Wirtschaftsförderung Düsseldorf und die Agentur textschwester Immobilienkommunikation – freuten sich über die rege Diskussion. > weiterlesen

| | | |
 
v.l.n.r.: Caspar Schmitz-Morkramer (Geschäftsführender Gesellschafter caspar. Architekten), Prof. Dr. Martin Plendl (CEO Deloitte Deutschland), Oberbürgermeister Thomas Geisel, Frank Gerhard Schmidt (Vorstand Quantum Immobilien AG)I Foto: Gerd Brügmann

Quantum baut neuen Standort für Deloitte

Oberbürgermeister Thomas Geisel hat den Grundstein für den neuen Standort von Deloitte mit ca. 35.500 m² Bürofläche mit Raum und modernsten Arbeitsplätzen für rund 2.500 Mitarbeiter in Düsseldorf gelegt. > weiterlesen

| | | | | |
Kleiner Raum mit großer Wirkung I Foto: Darth Zuzunka, pixabay

Mikro muss nicht teurer sein

Mikro-Apartments sind im Trend, die Nachfrage steigt und das Angebot am Markt für Temporäres Wohnen wächst. Die Konzepte rund um kleine, möblierte Apartments bieten Komfort mit Stil. In dem Spotlight „Temporäres Wohnen in Deutschland: Befristet, klein und teuer?“ zeigt Savills am Beispiel Berlin, dass die Apartments bis zu einer Wohndauer von drei Jahren sogar günstiger sind als eine klassische Ein-Raum-Wohnung. > weiterlesen

| |