Den richtigen Gebäudenamen zu finden ist keine leichte Aufgabe – zahlt sich aber aus!| Foto: Wokandapix/Pixabay

Weit mehr als nur Schall und Rauch – Immobilienmarken brauchen starke Namen

Neuste Beispiele aus der Immobilienbranche machen deutlich, welch große Strahlkraft der richtige Gebäudename und eine durchdachte Namens-Strategie auf den Markenerfolg von Immobilien entwickeln können. > weiterlesen

| | | | | | | | | |
Dagmar Böcker-Schüttken fühlt sich in der Immobilienbranche beheimatet | Foto: Andreas Endermann

Berufsbild Immobilienmakler: Zukunft durch Kommunikation

Es hagelt Kritik von allen Seiten, die Öffentlichkeit macht keinen Hehl um das sinkende Ansehen rund um den Maklerberuf. Ein vormals angesehener und erstrebenswerter Beruf sieht sich in der Gefahr seine Daseinsberechtigung zu verlieren. > weiterlesen

| | | | | | | | |
 
Coworking wird immer beliebter
Coworking wird immer beliebter | Foto: Shridhar Gupta / unsplash

Corporates setzen auf Coworking Spaces

Nach einer ausgeprägten Flächenexpansion von Coworking Spaces in Europa im Jahr 2018 erwartet Catella Research auch für 2019 eine starke Zunahme an Flexible-Workspace-Centern. Treiber sind vor allem Corporates, die eigene Coworkingstrukturen aufbauen. > weiterlesen

| | | |
Außenansicht FRIZZ23 | Foto: Jan Bitter

Konzept schlägt Kapital: Fertigstellung der Baugemeinschaft FRIZZ23

Die Fertigstellung des Gebäudes Frizz23 am südlichen Ende der Friedrichstrasse markiert einen Meilenstein und Glücksfall in der Berliner Liegenschaftspolitik und zeigt, wie Stadtentwicklung „von unten“ dank der Initiative von Bürgern und lokalen Akteuren möglich, konstruktiv und erfolgreich sein kann. > weiterlesen

| | | | | | | | | | |