War auch in der Shoppingbag der Investoren: das Stadttor Düsseldorf

Steine en vogue: Für Immobilieninvestoren bleibt Düsseldorf der „place to shop“

Das Weihnachtsgeschäft ist vorbei, die Shoppingwelt stürzt sich in den nächsten Wochen in den Winterschlussverkauf. Doch nicht nur heißer Fummel geht in der westlichsten deutschen Modehochburg über die Ladentheke, auch Beton ist voll im Trend. Wenige Kilometer rund um Düsseldorfs Einkaufsparadies Kö-Bogen wechselten 2018 Immobilienwerte in Milliardenhöhe den Besitzer. > weiterlesen

| | |
 
Europas größte Auszeichnung für ökologisches und soziales Engagement: Der Deutsche Nachhaltigkeitspreis | Foto: DNP

Deutscher Nachhaltigkeitspreis – Echte Nachhaltigkeit muss enkeltauglich sein

Bereits zum elften Mal wurden im Rahmen des Deutschen Nachhaltigkeitspreises am 7. Dezember in Düsseldorf Nachhaltigkeitspioniere aus Wirtschaft, Forschung, Architektur und Kommunen geehrt. In der Kategorie "Nachhaltiges Bauen" gewinnt das Rathaus Freiburg mit Drees & Sommer als Generalfachplaner. > weiterlesen

| | | | | | | | |
Das Venue des Teatro Garibaldi in Palermo | Foto: Manifesta 12 CAVE

Manifesta 12 in Palermo – Kunst und Stadt als Einheit

Die tatsächliche Wirksamkeit von Kunst vor dem Hintergrund gesellschaftlicher Missstände und politischer Fragen wird häufig belächelt. Hier knüpfte die Manifesta 12 in Palermo an und bewies: Die Entstehung von Wechselwirkungen zwischen Kunst und dem öffentlichen Raum ist durchaus möglich. > weiterlesen

| | | | |