Die Kaskade, in den 70er Jahren begonnen, war 2003 immer noch eine große Baustelle I Foto: Andrea Polaschegg

Jerewan erlebt Bauboom im Disneystyle

In Jerewan wurde und wird noch immer viel gebaut. Und dies gerne in großen, größeren und größten Dimensionen. Seit der Unabhängigkeit der Republik von der Sowjetunion 1991 haben vor allem die Auslandsarmenier viel Geld in gewaltige Bauprojekte in der Stadt investiert. Und vieles davon wird nie fertig. Das ist gewissermaßen armenische Immobilienlogik. > weiterlesen

| | |
Unter dem Bahnhof von Utrecht ist das größte Fahrradparkhaus der Welt entstanden I Foto: Petra Appelhof

Fahrrad abstellen erlaubt

Die Niederländer – bekannt für eine ausgeprägte Fahrradkultur – zeigen wie es geht und eröffneten bereits 2017 eine Fahrradgarage in Utrecht. 2019 wurde die Garage auf rund 12.500 Stellplätze erweitert und gilt somit als größtes Fahrradparkhaus der Welt. > weiterlesen

| | | | | |
 
v.l.n.r.: Caspar Schmitz-Morkramer (Geschäftsführender Gesellschafter caspar. Architekten), Prof. Dr. Martin Plendl (CEO Deloitte Deutschland), Oberbürgermeister Thomas Geisel, Frank Gerhard Schmidt (Vorstand Quantum Immobilien AG)I Foto: Gerd Brügmann

Quantum baut neuen Standort für Deloitte

Oberbürgermeister Thomas Geisel hat den Grundstein für den neuen Standort von Deloitte mit ca. 35.500 m² Bürofläche mit Raum und modernsten Arbeitsplätzen für rund 2.500 Mitarbeiter in Düsseldorf gelegt. > weiterlesen

| | | | | |