Der Eingang des Kruisherenhotels verdeutlicht die architektonischen Kontraste zwischen Vergangenheit und Gegenwart I Foto: Etienne van Sloun

Maastrichter Kirchen: Kreative Umnutzungen für Gotteshäuser

Das 5-Sterne klassifizierte Kruisherenhotel Maastricht liegt im ehemaligen Kruisherenkloster des 15. Jahrhunderts im Zentrum von Maastricht. Zusammen mit der monumentalen gotischen Kirche wurde dieser Gebäudekomplex in ein Designhotel verwandelt. > weiterlesen

| | | | | |
v.l.n.r.: Verena Ulland (Projektentwicklerin Greyfield Group), Oberbürgermeister der Stadt Leverkusen Uwe Richrath, Guido Schürken (Geschäftsführer Greyfield Group) I Foto: Greyfield Group, Ralf Jürgens

Leverkusen: Altes Kesselhaus mit neuer Funktion

Projektentwickler Greyfield setzt den Startschuss für den Bau am Kesselhaus: Die ersten Maßnahmen wurden umgesetzt und die Schornsteine vom Dach des Kesselhauses heruntergenommen. > weiterlesen

| | | | | |
Food-Courts als Schlüssel zur Neupositionierung I Foto: Dieter de Vroomen / unsplash

Shopping-Lust statt Brexit-Frust

Europapolitisch torkelt das Vereinigte Königreich aktuell durch die Nachrichten. Kein wirkliches Vorbild.  Anders sieht es bei der Repositionierung von Shopping-Centern aus. Hier hat UK schon längst einen Trend erkannt, der nun auch in Deutschland angekommen ist: Food-Courts als Schlüssel zur Neupositionierung. > weiterlesen

| | | | | | | | |