v.l.n.r.: Felix Behrndt (Geschäftsführer Gleeds), Ralf Kotbusch (Geschäftsführer MBN), Thomas Geisel (Oberbürgermeister Stadt Düsseldorf), Toby Baines (Inhaber Citygrove), Mark Farrugia (Development Director Citygrove) | Foto: A. Endermann

Novum NIU Hotel in Düsseldorf feiert Richtfest

Monika Ewa Kijuk
Monika Ewa Kijuk

Intro

Gemeinsam mit den Bauarbeitern feierten der britische, deutsche und spanische Investor und Immobilienentwickler Citygrove und die Novum Hotelgruppe die Fertigstellung des Rohbaus des neuen Novum NIU Hotels in Düsseldorf. Gäste aus Politik und Wirtschaft nahmen an der Zeremonie teil. Oberbürgermeister Thomas Geisel freute sich sehr über das erste NIU Hotel in Düsseldorf.

Textblock #2

Etwa ein Jahr nach dem Baubeginn markierte dieser Anlass einen wichtigen Meilenstein für den Abschluss des Projekts. Die Bauarbeiten liegen im Zeitplan, so dass die Eröffnung des Hotels für Anfang 2021 erwartet wird. Die Fassadenarbeiten für das neue Gebäude sind weit fortgeschritten, gleichzeitig läuft der Innenausbau.

Das Düsseldorfer NIU Hotel ist in zentraler Lage mit guter Verkehrsanbindung an der Moskauer Straße gebaut. Dank seiner modernen Ausstattung und der trendigen Dekoration ist das NIU ein Place to be für Touristen und Geschäftsreisende. Das Hotel ist teilweise mit einem asiatischen Look ausgestattet. Elemente wie Bambus oder japanische Schriftzeichen runden den Bezug zu Düsseldorf als japanische Stadt ab. Die Assoziation von Düsseldorf als japanische Stadt sowie als Stadt der Kunst und des Altbier-Brauwesens gibt dem NIU-Hotel den Spitznamen TAB, der – passend zum Storytelling – für Tokyo, Art und Beer steht. Der 13stöckige Hotelturm umfasst 438 Gästezimmer mit einer Bar und einem Restaurant im Erdgeschoss.

Entwurf des NIU TAB Hotels in Düsseldorf I Visualisierung: Citygrove

Textblock #2

Toby Baines, der Vorsitzende von Citygrove, nahm das Richtfest zum Anlass, das Engagement des Projektteams, insbesondere des Projektleiters Gleeds und die Architekten von Baumschlager Eberle Architekten und vor allem das Engagement des Generalunternehmers MBN aus Essen, hervorzuheben: "Sie haben bisher eine großartige Arbeit geleistet, die wir sehr schätzen. Mit ihrem Können und ihrem Engagement haben alle Beteiligten eine beeindruckende Grundlage für einen einzigartigen Neubau geschaffen. Citygrove freut sich, unser erstes deutsches Projekt in Düsseldorf zu bauen, und wir hoffen, dass dies das erste von vielen Projekten in Deutschland sein wird."

Unter den Markennamen Novum Hotels, Novum Select Hotels und NIU Hotels betreibt CEO David Etmenan derzeit 184 Hotels in 65 Destinationen in Europa im Drei- bis Vier-Sterne-Segment. Die Novum Hotelgruppe ist außerdem Franchisenehmer der Intercontinental Hotels Group, Accor Hotels, Best Western Hotels & Resorts und Choice Hotels.

| | | |

Mehr entdecken

Sebastian Herkner richtet komplettes Apartment im One Forty West ein

Sebastian Herkner hat im Frankfurter One Forty West erstmal ein komplettes Apartment eingerichtet. Er setzt damit seine vor einem Jahr begonnene Zusammenarbeit mit dem Bauherren Commerz Real fort. Der international renommierte Produktdesigner agiert seit Februar 2019 als Markenbotschafter für das 140-Meter-Hochhaus aus Wohnen und Hotel im Frankfurter Senckenberg-Quartier. > weiterlesen