Im Kontext von Menschen, Ereignissen, Sport, Kultur, Mode, Architektur und Design wird Porsche zu einem Lebensgefühl I Foto: ramp.space

Crazy Bookazine für Porsche-Enthusiasten

Stefanie Walker-Behrens
Stefanie Walker-Behrens

Textblock #1

Vor einem Jahr ging Michael Köckritz, Gründer, Chefredakteur und Creative Director des Automagazins ramp, erfolgreich mit seiner Website Crazy about Porsche online. Eine junge und inspirierende Community-Plattform für Fans und Freunde der Automarke, auf der Köckritz mit seinem Redaktionsteam die besten Bilder und Geschichten der Porsche-Welt sammelt und kuratiert. Sein neuester Coup: Crazy about Porsche als Bookazine.

Textblock #2

In einem 448 Seiten starken Mix aus Buch und Magazin werden die schönsten Beiträge der Plattform Crazy about Porsche  vorgestellt. Das opulente Printobjekt kommt großformatig mit hochwertiger Optik daher. Mehr Kunst als Autobuch. Ein unkonventioneller, kreativer, wilder Remix, der ideal zum zeitlos rebellischen Lebensgefühl der Marke passt und nicht nur Hardcore-Porsche-Fans rockt.

Mit vier verschiedenen Cover-Varianten

Fotos: ramp.space

Zitat mit Autobahn-Logo

„Porsche steht für ein authentisches Lebensgefühl.“
- Michael Köckritz, Gründer und Chefredakteur des Automagazins ramp

Timm Moll und Andrea Baldi

Großformatig: das erste Bookazine für Porsche-Fans I Foto: ramp.space

Textblock #2

 

»Porsche ist gegenwärtig eine der spannendsten und begehrtesten Marken in der modernen Luxus- und Lifestylewelt. Porsche steht für ein authentisches Lebensgefühl,“ so Köckritz, selbst langjähriger und begeisterter Porsche-Fahrer. Seine erste Collector’s Edition Crazy about Porsche, ist in einer limitierten Auflage von 2.000 Exemplaren mit vier verschiedenen Covern erschienen. Das bildgeprägte, hochwertige und rund zwei Kilogramm schwere Werk ist für 50 Euro beim Verlag ramp.space erhältlich.

 

Timm Moll und Andrea Baldi

Bildgewaltig: Mehr Kunst als Autobuch I Foto: ramp.space

Textblock #2

 

Collector’s Edition »Crazy about Porsche«
Format 230 x 300 mm
448 Seiten
Text Englisch
Verlag ramp.space, Reutlingen
50 Euro zzgl. Versandkosten

 

| | | |

Mehr entdecken

Die komplette Zaha Hadid

Von Austragungsstätten Olympischer Spiele bis zu einem Flughafen von Weltformat stellt diese Monografie sämtliche Werke der ersten Architektin zusammen, die jemals den Pritzker-Preis erhielt – zugleich der ersten großen Architektin des 21. Jahrhunderts: Zaha Hadid. > weiterlesen

Hotel war gestern – Gästegemeinschaft revolutioniert Frankfurter Hotelmarkt

Frankfurt ist mit Abstand Deutschlands Pendlerhochburg. Mehr als 370.000 Pendler zog es in die Hessische Großstadt. Einige davon bleiben unter der Woche in der Stadt. Hinzu kommen zahlreiche Geschäftsreisende, die für einen kurzen oder längeren Zeitraum in Frankfurt sind. Für die Gäste, die der Anonymität eines Hotelzimmers entfliehen wollen, gibt es nun eine Lösung: Das LINDLEY LINDENBERG. > weiterlesen

HAPPY NEW YEAR mit der Farbe des Jahres 2020

Das Geheimnis ist gelüftet: Die Pantone Farbe des Jahres 2020 heißt „Classic Blue“. Bereits seit 20 Jahren wählt das Pantone Color Institute jährlich im Dezember eine Farbe aus, die das kommende Jahr farblich prägt und einen großen Einfluss auf Mode, Kosmetik, Einrichtung und Design haben wird. > weiterlesen