Zwischen Kö-Bogen und Dreischeibenhaus schuf Breuninger mit dem Fashion Rocks Mode- und Musikfestival ein außergewöhnliches Event | Foto: Ast-Jürgens/Breuninger

Fashion Rocks 2019 am Kö-Bogen Düsseldorf

Elena Bock
Elena Bock

Textblock #1

Breuninger feiert das Mode- und Musikfestival des Jahres

Der Breuninger Flagship-Store Düsseldorf wurde am Freitag und Samstag, den 28. und 29. Juni, zur Festivalbühne. Neben den angesagtesten Fashiontrends, Musik-Acts und verschiedenen Food Trucks, konnten sich die Besucherinnen und Besucher über zahlreiche Modeinspirationen, Trendinformationen sowie ein Open-Air Entertainment Programm direkt am Kö-Bogen freuen. Neben insgesamt sieben Fashion Shows an zwei Tagen sorgten die bekannten Musiker wie Who’s Amy, Fresh Music Live, DJ TAY oder DJ N-SURE für das musikalische Rahmenprogramm.

 

Mit dem Dreischeibenhaus im Hintergrund bot sich dem Zuschauer eine Kulisse der besonderen Art | Foto: Ast-Jürgens/Breuninger

Bei strahlendem Sonnenschein präsentierten die Models die neusten Trends | Foto: Ast-Jürgens/Breuninger

Textblock #2

„Mitten in der Modehauptstadt Düsseldorf präsentiert unser Flagship-Store mit dem Fashion Rocks Festival am Kö-Bogen die neuesten Trends, angesagte Live-Musik und zahlreiche Überraschungen für alle Mode- und Lifestylefans – ein spannender Mix aus Festival, Catwalk, Shopping und Open-Air-Programm. Als architektonisch anspruchsvolle, urbane Kulisse, bietet der Kö-Bogen, als Aushängeschild der nordrhein-westfälischen Landeshauptstadt, den perfekten Standort für dieses internationale Event-Format“, erklärt Andreas Rebbelmund, Geschäftsführer Breuninger Düsseldorf.

Musikalische Highlights wie die Show-Band Fresh Music Live sorgten für die richtige Stimmung | Foto: Ast-Jürgens/Breuninger

Textblock #2

Internationale Trends treffen auf internationale Location: Die urbane Architektur des Kö-Bogens stammt aus der Feder des New Yorker Star-Architekten Daniel Libeskind und gilt schon lange in der nationalen sowie internationalen Szene als Hotspot Düsseldorfs. Mit dem Fashion Rocks Festival inszeniert Breuninger seine Mode- und Lifestyle-Expertise mit dem anziehenden, magischen Flair des Kö-Bogens auf einem völlig neuen Level. Der Düsseldorfer Flagshipstore setzt damit ein internationales Fashion-Statement und stärkt nachhaltig den Standort Düsseldorf.

| | | | | | | | |

Mehr entdecken

Aus CPD wird DFD – Düsseldorf Fashion Days als neue Marke für den Modestandort

Düsseldorf, 11. Mai 2020. Anpassung an neue Situationen ist derzeit ein wichtiges Merkmal für erfolgreiches Handeln, so auch am Modestandort Düsseldorf. Nachdem der Begriff „CPD“ schon lange nicht mehr der Situation vor Ort gerecht wird, haben sich die Akteure am Standort gemeinschaftlich dafür entschieden, den ursprünglichen Titel der Orderwoche in „Düsseldorf Fashion Days“, kurz DFD, zu ändern und in einem neuen Logo zu kommunizieren. > weiterlesen