Das Arbeits-Panorama im Medienhafen | Foto: Mavis GmbH

The Beach – Kreativagentur mit neuem Headquarter in Düsseldorfs Medienhafen

An Düsseldorfs Hotspot der Kreativbranche, dem Medienhafen, feierte kürzlich „The Beach“ in Anwesenheit von Oberbürgermeister Thomas Geisel Richtfest. In eindrucksvoller Strandlage an der Bremer Straße und einer der begehrtesten Bürolagen Deutschlands wird das Gebäude seit Mai 2017 gebaut. Auf 2.500 qm entstehen sieben Mieteinheiten im obersten Segment. Deckenhöhen von bis zu sechs Metern, eine rund 400 qm große Dachterrasse sowie raumhohe Fensterelemente garantieren ein offenes Raumgefühl. Die geplanten Büros werden zudem modernsten und höchsten Ausstattungsstandards entsprechen. The Beach ist zu drei Seiten von Wasser umgeben und der einzige Bürokomplex in Düsseldorf, der einen direkten Strandzugang bietet. Der Ausblick auf die Skyline des Medienhafens sowie der Innenstadt und Oberkassel macht das Arbeiten hier zu einem Erlebnis. Die Fertigstellung des Objekts ist für August 2018 geplant.

Markenaktivierung mit Ausblick

Die Idee und Projektentwicklung stammt von Thomas Etz, CEO und Gründer der Kreativ- und Retaildesign-Agentur Mavis. The Beach bietet künftig verschiedenen Unternehmen aus den Bereichen Kommunikations-, Produkt- und Retaildesign sowie Markenentwicklung und digitale Transformation einen kreativen Arbeitsplatz. „Wir schaffen hier einen Markenraum. Mit ‚The Beach‘ entsteht im Düsseldorfer Hafen ein Ort des kreativen Austauschs, für den wir ganz bewusst weitere Kollegen aus unserer Branche als Mieter gewinnen wollen“, so Thomas Etz über sein Projekt und ergänzt: „‚The Beach‘ soll der kreative Kern des Medienhafens werden.“ Auch Oberbürgermeister Thomas Geisel freut sich auf das neue Bauwerk: „Ich bin sicher, dass der Neubau im Medienhafen ein architektonisches Highlight wird, das modern und inspirierend ist – so wie der gesamte Medienhafen.“

Auf dem Dach der neuen Architektur ergänzt eine komplett gläserne Eventlocation das kreative Konzept von The Beach. Bauherr des Projektes ist die BESS Vermögensverwaltung GmbH & Co. KG Düsseldorf, die Etz gemeinsam mit seinen Partnern Andreas Bahners, Richard Schmitz und Thomas Spieker führt, der Entwurf stammt vom Düsseldorfer Architekturbüro Klobusch. Auch erste Mieter stehen bereits fest: Neben Castenow Communications, einer Agentur für Markenführung und Employer Branding, wird Etz‘ eigene Agentur Mavis einer der Hauptmieter und ihren Sitz von der Plange Mühle an die Bremer Straße verlegen.

| | | |

Mehr entdecken