Online-Magazin für Immobilien-Kommunikation und Lifestyle

Autobahn Immomag NK-Immobilienmarketing Textschwester

Autobahn Immomag

NK-Immobilienmarketing Textschwester

Autobahn Immomag

Newsletter anmelden

Eröffnung Design Offices in Düsseldorf
v.l.n.r.: Michael O. Schmutzer (Gründer und CEO Design Offices), Dr. Vera Geisel, Sabine Sauber (Head of Marketing, Unternehmenssprecherin Design Offices), Oberbürgermeister Thomas Geisel | Foto: Design Offices
Düsseldorf

Eröffnung: Design Offices mit neuem New Work- und Event-Hotspot im Herzen von Düsseldorf

Beeindruckende Architektur und ein einzigartiger Blick – mitten in der Düsseldorfer Innenstadt eröffnete Design Offices einen Hotspot für New Work und Business-Events für bis zu 800 Personen. Genau hier feierte das Unternehmen am 21. November 2019 sein zehnjähriges Firmenjubiläum und die Eröffnung des neuen Standorts Düsseldorf Fürst & Friedrich mit 400 Gästen aus Wirtschaft, Politik, Medien und Kultur. > weiterlesen

TASCHEN Verlag ©lindbergh_dior
Fotokunst

Haute Couture trifft Times Square

Kreationen aus 70 Jahren DIOR-Geschichte, präsentiert zur Rushhour am Times Square – für Peter Lindberghs in Umfang und Dimension außergewöhnliches Konzept ließ DIOR eine beispiellose Anzahl seiner berühmtesten Kleidungsstücke über den Atlantik reisen. Dieses zweibändige Kompendium, das letzte Buchprojekt des legendären Fotografen, zeigt das Shooting in bisher unveröffentlichten Bildern – eine elektrisierende Hommage an das zeitlose Zusammenwirken von Haute Couture und Fotografie. > weiterlesen

Die Kaskade, in den 70er Jahren begonnen, war 2003 immer noch eine große Baustelle I Foto: Andrea Polaschegg
Architektur

Jerewan erlebt Bauboom im Disneystyle

In Jerewan wurde und wird noch immer viel gebaut. Und dies gerne in großen, größeren und größten Dimensionen. Seit der Unabhängigkeit der Republik von der Sowjetunion 1991 haben vor allem die Auslandsarmenier viel Geld in gewaltige Bauprojekte in der Stadt investiert. Und vieles davon wird nie fertig. Das ist gewissermaßen armenische Immobilienlogik. > weiterlesen

Norbert Herrmanns, Vorstand der Landmarken AG I Foto: Matthias Sandmann, newspot GmbH
Interview

"In der Immobilienwirtschaft fehlt Vielen die Ethik"

Die Immobilienwirtschaft gibt durch das Gebaren einiger Unternehmer ein völlig falsches Bild ab. Das schadet diesem Wirtschaftszweig, der der Leben der Menschen durch seine Projekte und Dienstleistungen entscheidend beeinflusst. Und dem an allen Ecken und Enden Fachkräfte fehlen. Kaufmännische und soziale Rendite sollten kein Widerspruch, sondern die beiden Seiten derselben Medaille sein, findet Norbert Herrmanns, Vorstand der Landmarken AG. > weiterlesen

autobahn – das Online-Magazin für Immobilien-Kommunikation & Lifestyle

Immobilienexperten

Immobilienexperten angezapft. Insights der führenden Köpfe der Immobilienwirtschaft.

Sandra Ludwig, Head of Retail Investment, JLL Germany I Foto: JLL

Fachmarktzentren dominieren den Markt

Im Interview mit Sandra Ludwig, Head of Retail Investment JLL Germany. Seit 2016 leitet sie die Abteilung für den Verkauf von Einzelhandelsimmobilien beim globalen Beratungsunternehmen JLL. In dieser Zeit sind vor allem Fachmarktzentren in den Fokus der Investoren gerückt. Ein Grund, diese Assetklasse näher zu beleuchten. > weiterlesen

Laurent Lacour, Managing Partner hauser lacour kommunikationsgestaltung GmbH
Laurent Lacour, Managing Partner hauser lacour kommunikationsgestaltung GmbH I Foto: hauser lacour

Wie aus Gebäuden Marken werden

Der Markenwert eines Immobilienunternehmens oder -produktes ist messbar und schafft mittel- und langfristig merkantilen Mehrwert, sagt Laurent Lacour. Der Designprofessor ist Managing Partner bei der Frankfurter Designagentur hauser lacour kommunikationsgestaltung GmbH und an der Peter Behrens School of Art am Fachbereich Design verantwortlich für die Studienbereiche Corporate Identity und Corporate Design. Er sagt: Ohne Markenkommunikation können Steine nicht zu Ikonen werden. > weiterlesen

An prominenter Stelle in London soll die größte lebende Wand Europas entstehen I Foto: Sheppard Robson

Citicape London: 400.000 Pflanzen werden zum Hingucker

Das englische Architekturbüro Sheppard Robson hat seine Pläne für das Citicape House in London mit der „größten lebenden Wand Europas“ vorgestellt. Eine üppig begrünte Fassade soll die lokale Luftqualität erheblich verbessern.> weiterlesen

Immobilientrends

Schnell gecheckt.
Immobilientrends und Immobilienmarketing.

Natur trifft technologischen Fortschritt: Das Großprojekt "Jewel" am Changi Airport in Singapur | Foto: Changi Airport

Changi Airport Singpur - Eine tropische Oase an Terminal 3

Singapur - ein Reiseziel, das tropische Naturschauspiele mit futuristischer Architektur und der Lebendigkeit einer modernen Business-Metropole verbindet. Das Großprojekt „Jewel“ im Changi Airport ermöglicht Reisenden seit diesem Jahr einen einmaligen Einblick in den besonderen Charakter des singapurischen Stadtbilds - und das noch bevor man den Flughafen überhaupt verlassen hat!> weiterlesen

Eröffnung Design Offices in Düsseldorf
v.l.n.r.: Michael O. Schmutzer (Gründer und CEO Design Offices), Dr. Vera Geisel, Sabine Sauber (Head of Marketing, Unternehmenssprecherin Design Offices), Oberbürgermeister Thomas Geisel | Foto: Design Offices

Eröffnung: Design Offices mit neuem New Work- und Event-Hotspot im Herzen von Düsseldorf

Beeindruckende Architektur und ein einzigartiger Blick – mitten in der Düsseldorfer Innenstadt eröffnete Design Offices einen Hotspot für New Work und Business-Events für bis zu 800 Personen. Genau hier feierte das Unternehmen am 21. November 2019 sein zehnjähriges Firmenjubiläum und die Eröffnung des neuen Standorts Düsseldorf Fürst & Friedrich mit 400 Gästen aus Wirtschaft, Politik, Medien und Kultur. > weiterlesen

Refurbishments

Refurbishment und Redevelopment.

Food-Courts als Schlüssel zur Neupositionierung I Foto: Dieter de Vroomen / unsplash

Shopping-Lust statt Brexit-Frust

Europapolitisch torkelt das Vereinigte Königreich aktuell durch die Nachrichten. Kein wirkliches Vorbild.  Anders sieht es bei der Repositionierung von Shopping-Centern aus. Hier hat UK schon längst einen Trend erkannt, der nun auch in Deutschland angekommen ist: Food-Courts als Schlüssel zur Neupositionierung. > weiterlesen

Eintauchen in die Welt der Pinguine | Foto: Spreewelten Lübbenau

Baden mit den Pinguinen

Unberührte, wilde Natur, verzweigte Wasserläufe und eine traditionsreiche Kultur prägen den Spreewald. Inmitten des Biosphärenreservats und nur eine Stunde von Berlin entfernt befinden sich die Spreewelten – dieses Jahr nach einem 25 Millionen-Umbau neu eröffnet. > weiterlesen

Kunst & Kultur

Termine und Neuigkeiten zum Anhalten.

TASCHEN Verlag ©lindbergh_dior

Haute Couture trifft Times Square

Kreationen aus 70 Jahren DIOR-Geschichte, präsentiert zur Rushhour am Times Square – für Peter Lindberghs in Umfang und Dimension außergewöhnliches Konzept ließ DIOR eine beispiellose Anzahl seiner berühmtesten Kleidungsstücke über den Atlantik reisen. Dieses zweibändige Kompendium, das letzte Buchprojekt des legendären Fotografen, zeigt das Shooting in bisher unveröffentlichten Bildern – eine elektrisierende Hommage an das zeitlose Zusammenwirken von Haute Couture und Fotografie.> weiterlesen

Gestreifte Bodysuits und Röcke aus einzelnen Stoffstreifen, 1968 ©Archives Pierre Cardin

Pierre Cardin zu Gast in der Modestadt Düsseldorf

Er revolutionierte die Modewelt und bot bezahlbare Haute Couture Kreationen von der Stange. Pierre Cardin gilt als Begründer der futuristischen Mode. Noch bis zum 05. Januar 2020 bietet der Kunstpalast Düsseldorf in einer großen Ausstellung einen Einblick in seine avantgardistischen Kollektionen aus den 1960er Jahren.> weiterlesen

Mit einem spektakulären Openair-Catwalk wurde die #6 PPUF beworben I Foto: Peter Odefey

#6 PHOTO POPUP FAIR in Düsseldorf

Die PHOTO POPUP FAIR geht in die sechste Runde! Vom 08. bis 17. November zeigt Wolfgang Sohn, Creative Director & Founder der erfolgreichen Fotomesse, im Stilwerk Düsseldorf zeitgenössische junge sowie etablierte Fotoarbeiten und Fotografien aller nahen Genres. > weiterlesen

Lifestyle

Alles Schöne im Leben.

AdPersonam Studio von Lamborghini in Düsseldorf
Ad-Personam-Studio im Showroom von Lamborghini in Düsseldorf I Foto: Automobili Lamborghini

Den Luxussportwagen selbst kreieren

Maßgeschneiderte Anzüge, personalisierte Sneaker: Der Individualisierungstrend macht auch vor der Automobilwelt nicht halt. Der italienische Luxussportwagen-Hersteller Lamborghini stellt sein 2016 in Italien entwickeltes Ad- Personam- Studio jetzt auch in Düsseldorf vor. Ein Erlebnis für die Kunden, die Farben, Innenausstattung und Materialien ihres zukünftigen Supersportwagens individuell zusammenstellen können. Der neue Showroom von Automobili Lamborghini machts möglich.

Liebevoll "Telespargel" genannt, der Berliner Fernsehturm I Foto: wal_172619, pixabay

Mein Freund, der Turm

Ist das nicht merkwürdig? Beton und Glas bewegen? Rufen Emotionen hervor. Obwohl es keine Party gibt und keine mit Namen versehen Geschenktütchen. Egal, mehr als eine Million Besucher im Jahr – das sind Fakten.

Für viele ein Traumprojekt: Der eigene Pool! | Foto: Guillherme Schneider, unsplash

Nichts ist so cool wie der eigene Pool

Viele Hausbesitzer träumen von einem eigenen Pool im Garten. Viele Varianten lassen sich zu vergleichsweise erschwinglichen Kosten realisieren. Es empfiehlt sich allerdings, mit Fachfirmen zusammenzuarbeiten, um teure Fehler zu vermeiden.

Ganz so ruhig wie auf unserem Titelbild, geht es auf den Sylter Straßen nicht zu | Foto: Silke_U, pixabay

Textschwester-Sommer-Special: Mobil auf…Sylt

Also was ist Sylt nun? Insel der Schönen und Reichen, belagert von dicken Autos oder Nordsee-Idyll voller naturverbundener Urlauber auf Hollandrädern? Wahrscheinlich, wie es so oft ist, liegt die Wahrheit in der Mitte.

Stadt und Natur im Einklang | Foto: Elena Bock, textschwester

Textschwester-Sommer-Special: Mobil in…Vancouver

Vancouver besitzt eine ausgeprägte Naturverbundenheit, die sich in der Mentalität, Entwicklung und nicht zuletzt Mobilität der Stadt klar niederschlägt.

Prinsengracht in Amsterdam I Foto: Lisa Albersmeier

Textschwester-Sommer-Special: Mobil in… AMSTERDAM

Von Düsseldorf ist Amsterdam nur einen Katzensprung entfernt. In zwei Stunden ist man mit dem Auto dort. Dank der vielen P+R Stationen um die Innenstadt, ist es günstig und stressfrei in den Stadtkern zu gelangen. Für gerade einmal einen Euro lässt sich dort 24h das Auto parken und für weitere 6,50 € mit der U-Bahn in die Stadt hin- und zurückfahren.

Die Innere Hafenbrücke in Kopenhagen: Erst Skandal, inzwischen beliebtes Wahrzeichen | Foto: Anna Flores

Textschwester-Sommer-Special: Mobil in… KOPENHAGEN

Sie ein bisschen ein Symbol für das, was man ein städtebauliches Prestigeobjekt nennt, die Innere Hafenbrücke in Kopenhagen.

Autobahn Newsletter



THEMEN

Neuste Beiträge

ÜBER UNS

autobahn – das Online-Magazin für
Immobilien-Kommunikation & Lifestyle
A Collaboration of Niehaus Knüwer
and friends 
and textschwester